Die neuen Staffelleiter kommen aus dem Kreis Holzminden

Als Nachfolger für Sebastian Faitz (Delligser SC) und Stephan Willudda (Tuspo Grünenplan) übernehmen ab der kommenden Saison Andreas Heymann (Tuspo Grünenplan) und Patrick Dehne (TV 87 Stadtoldendorf) die Staffelleitungen der 1. Kreisklasse bzw. Kreisliga des Badmintonkreises Hildesheim/Holzminden. Die Staffelleiter kümmern sich unter anderem um die Aufstellung der Spielpläne, die Kontrolle der Spielergebnisse und ggf. um die Ahndung von Regelverstößen. Nachdem die Punktspielsaison 2020/2021 coronabedingt komplett ausgefallen war, bleibt abzuwarten, ob die neue Saison wie üblich im September beginnen kann. „Entscheidend ist, wann die Vereine wieder trainieren und sich auf einen Spielbetrieb vorbereiten können“, äußert sich Kreisvorsitzender Stephan Willudda. Er selbst hatte in der Saison 2015/2016 zunächst die Staffelleitung der 1. Kreisklasse und ab 2019 die Leitung der Kreisliga übernommen. „Ich freue mich sehr, dass mit Andreas Heymann ein erfahrener Mann und mit Patrick Dehne ein engagierter Nachwuchssportler die Verantwortung übernehmen“, lobt Willudda die beiden Nachfolger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.